Homepage www.eichhoernchen.ouvaton.org
Non-violence & Anti-Militarismlogo

Gewalt erzeugt immer mehr Gewalt, Kriege und Konflikte sind Ursache für die nächsten mit Gewalt geprägten Konflikten.
Ich bin davon überzeugt, dass Gewalt und Krieg nur mit gewaltfreien Mittel effektiv bekämpft werden kann.  Gewalt soll auf allen Ebenen angegangen werden: Die Gewalt zu Hause, an der Schule, im Alltag, die Strukturelle Gewalt des System, Kriege, ...


Kleine schritte, große Träume: Aktion !!!
Das Eichhörnchen setzt sich für eine gewaltfreie Welt ein. Beliebt sind dabei direkte gewaltfreie Aktionen des zivilen Ungehorsams. Hier ein paar Beispiele 

Berichte auf dem Eichhörnchen-Blog (Seit März 2011)

Die Aktion:
Unsere kleine Gruppe konnte einen Militärtansport für etwa 5 Stunden anhalten und dadurch auf die Kriegseinsätze Deutscher Soldaten im Ausland aufmerksam machen. Deutschland beteiligt an Kriege weltweit, unter dem Vorwand es gehe um "Verteidigung", nicht um offensiv geführte Kriege.  Terrorismusbekämpfung und humanitäre Scheinargumente rechtfertigen blutigen Einsätzen und  vermitteln die Illusion, man könne Gewalt mit Gewalt eindämmen. Dabei werden die Möglichkeiten der gewaltfreien Konfliktlösung nicht ein mal ins Auge gefasst. Die Gleis-Blockade-Aktion fand zeitgleich wie die Münchener Sicherheitskonferenz der Nato statt. Dezentraler Protest im Einklang mit einer größeren Mobilisierung kann auch effektiv sein!


Seite mit Berichten und Bildern über die Aktion un die aktuellen Kampagnen.


Juristisches
Strafbefehle ( zwischen 30 und 90 Tagessätze) sind in August 2009 bei den AktivistInnen ins Haus geflattert. Der Vorwurf lautet Nötigung  und  Störung öffentlicher Betriebe, bez. Beihilfe dazu. Es wurde umgehend Einspruch eingelegt.
Das Eichhörnchen sollte ursprünglich wegen dieser Aktion bereits am 8. Oktober 2009 vor Gericht in Husum  stehen. Der Vorwurf lautet Beihilfe zur Nötigung und und Beihilfe zu Störung öffentlicher Betriebe.
Der Richterin störte es nicht, über eine "Nebentat" (die Beihilfe) zu verhandeln
, obwohl es keine "Haupttat" gibt. Das Verfahren gegen die Person (Hanna), die die "Haupttat' begangen haben soll (Nötigung und Strörung öffentlicher Betriebe) war nämlich erst für den 1. Dez. 09 (Bericht 1. Prozesstag) terminiert. So wiel zum Thema Unschuldsvermutung.
Nach etwas hin und her zwischen Anwalt und Gericht sah die Richterin am 5. Oktober 09 doch ein, dass die Verhandlung nach Hannas Verfahren verschoben werden soll. Der Termin wurde also aufgehoben.

Zum Hintergrund dieser Gerichtsverhandlungen, siehe Indy-Bericht und Bericht in der Tages Zeitung "Junge Welt" (es geht um das Verfahren von Hanna, sie hat sich an die Gleise festgekettet und hat einen Strafbefehl mit 90 Tagessätze erhalten).

Im Juni 2010 wurde Hanna vor dem Amtsgericht Husum zu 120 Tagessätze wegen Nötigung und Störung öffentlicher Betriebe verurteilt.

Sowohl die Berufung als auch die Revision wurden inzwischen verworfen. Hannas Verurteilung zu 90 Tagessätzen ist nun rechtskräftig.
Hanna hat im August 2011 Verfassungsbeschwerde eingelegt.
Die Strafverfahren gegen weiteren Beteilgten (darunter das Eichhörnchen)  können jederzeit terminiert werden. Eichhörnchen wird zumindest im Blog darüber berichten.

Die Bahn hat zudem Hanna verklagt. Sie wurde zu 14000 Euro Schadenersatz verurteilt. Inzwischen läuft eine Verfassungsbeschwerde dagegen.

Eine Klage vom unternehmen Veolia ist zudem gegen die vier Beteiligten vor dem Amtsgericht Husum anhängig. Gegen  den Klimakiller Veolia läuft eine Kampagne!

Es geht hier um Gelöbnis, Zapfenstreich und weitere Militär-Kriegs-Parade)
Die Bundeswehr versucht in der Bevölkerung durch positiven Helden-Bildern Fuß zu fassen. Sie tritt immer wieder mit ihrem Militär-Spektakel auf öffentlichen Plätzen auf, oder stellt sich zwecks Rekrutierung bei den Agenturen für Arbeit vor.  Dadurch soll zudem ein gewisses Gefühl der Normalität entstehen, die Verharmlosung von kriegrischen Gedanken erreicht werden.  Kriege führen ist ein Job wie ein anderer, eine Tätigkeit wie eine andere.  Anti-MilitatistInnen lassen es sich nicht gefallen und stören durch kreative Aktionen "Wir stören gerne", heiß es immer wieder.  Und der Krieg-Staat versucht dies zu unterbinden.

 
*Allgemeine Links zum Thema Störung von Militärevents:
GelöbniX (Wikipedia)
Initiative in BB
Bundeswehr wegtreten: Keine Ausbildung für Krieg

* Ein paar Eichhörnchen-Beispiele

- Grob ungehörige Handlung Nr 1: Flummibälle gegen Gelöbnis und Zapfenstreich (Juni 2006)
frech gegen die Bundeswehr

Bericht über Aktionen auf Indymedia
Ich habe ein Bußgeldbescheid erhalten ( für die taten "Flummi-Bälle" und "Einradfahren") und Widerspruch e
ingelegt. Für den Prozess wurde etwas Öffentlichkeitsarbeit geleistet. Ein Tag vor der Hauptverhandlung wurde der Termin jedoch aufgehoben und die Sache 6 Monate später eingestellt.

- Grob ungehörige Handlung Nr 2: Transpis und Trillerpfeife außerhalb der Reichweite der Polizei (wie frech!)
Bericht auf Indy (Bild ist auch aus Indy)
Video auf Graswurzel TV (herunterladen / anschauen)
Ich habe erneut ein Bußgeld erhalten und... Widerspruch eingelegt. Das ist ein "Sammelbußgeld". Es geht auch um Baumklettern...

- Grob ungehörige Handlung Nr 3
gemeinsames Internetportal der aktiven Gruppen
unsere Zukunft Atomwaffenfrei
* Alljährlich gegen die Sicherheitskonferenz in München
 Seite meherer Gruppen,  BI in München,
* 2009, Protest gegen die Nato in Kehl und Strasbourg.
Initiative NoNato , das Bündnis gegen die NATO: Massenaktionen des zivilen Ungehorsams / Französische Seite
Soli mit den AktivistInnen, die seit den Protestaktionen gegen NATO in Strasbourg Anfang April 2009 inhaftiert sind

- Zu einer gewaltfreien Gesellschaft vom Schreibtisch aus beitragen
* Monatszeitung GWR  (Graswurzelrevolution) ; ich schreibe schon länger Artikel für die GWR und ich engagiere mich und mitmische seit kurzem im HerausgeberInnenkreis
* Andere Homepage mit guten Infos:
Informationsstelle Militarisierung (IMI)
Netzwerk Freidenskooperative (traditionell)
Grundrechtekomitee

Hier eine ergänzende Liste mit Links zu weiteren antimilitaristischen Initiativen/ Aktionsgruppen /Informationsseiten etc., weitgehend übernommen von http://antimilitarismus.blogsport.de/ mit einem Dankeschön für die umfangreiche Liste

Antimilitarismus in Hannover, Widerstand gegen das Sommerbiwak
 http://antimilitarismus.blogsport.de/

Kampagne gegen veolia: 
 http://www.veolia.nirgendwo.info/

Bun­des­wehr weg­tre­ten – In­itia­ti­ve gegen Re­kru­tie­rungs­ver­an­stal­tun­gen, um­fang­rei­ches Ak­ti­ons­ar­chiv und die Zeit­schrift Pan­zer­kna­cke­rin
www.​bundes­wehr-​ weg­tre­ten.​de

In­for­ma­ti­ons­tel­le Mi­li­ta­ri­sie­rung
www.​imi-​on­line.​de

Kehrt Marsch! Die Mit­mach­kam­pa­gne um den Bun­des­wehr­wer­be­feld­zug zu stop­pen.
www.​kehrt-​marsch.​de

So­li­da­ri­tät mit To­tal­ver­wei­gern/Deutsch­land total ver­wei­gern!
totalverweigerung.​ blogsport.​de

DHL (Deut­scher Hee­res Lo­gis­ti­ker) Kam­pa­gnen Seite
DHL.​blogsport.​de

Büro für an­ti­mi­li­ta­ris­ti­sche Maß­nah­men (BAMM)
www.​bamm.​de

Re­pu­blik Rosa Heide (Bom­bo­drom)
www.​g8andwar.​de/

In­ter­net­por­tal für eine freie Heide und gegen das Bom­bo­drom
www.​freiehei­de-​nb.​de/

Wi­der­stand gegen die Mün­che­ner Si­cher­heits­kon­fe­renz
Links­ra­di­ka­les Bünd­nis:
www.​no-nato.​de
Brei­tes Bünd­nis:
www.​sicherheitskonferenz. ​de

An­ti­mi­li­ta­ris­mus in Ol­den­burg
antimiloldenburg.​ blogsport.​de

Of­fe­nes Tref­fen gegen Krieg und Mi­li­ta­ri­sie­rung Stutt­gart
www.​otkm.​tk

Be­ra­tung zur Kriegs­dienst­ver­wei­ge­rung (KDV)
www.​zentral­stel­le-​kdv.​de

Kam­pa­gne gegen Wehr­pflicht und Zwangs­diens­te:
www.​kampagne.​de/

Bun­des­wehr Mo­ni­to­ring – sam­melt die ver­streu­ten In­for­ma­tio­nen zur Mi­li­ta­ri­sie­rung und ma­chen sie der Öf­fent­lich­keit zeit­nah und dau­er­haft zu­gäng­lich. Dabei stel­len es Fak­ten und Quel­len struk­tu­riert zu­sam­men und ord­nen sie so, dass die the­ma­ti­sche Re­cher­che er­leich­tert wird.
www.​bundes­wehr-​ mo­ni­to­ring.​de

All­tag und Krieg – In­ter­ak­ti­ve Seite für einen spek­tren­über­grei­fen­den an­ti­mi­li­ta­ris­ti­schen Grund­kon­sens
www.​alltag-​und-​krieg.​ de.​tl

Bun­des­wehr freie Zone – Kam­pan­gen­sei­te der SDAJ
www.​bundes­wehr­freie-​ zo­ne.​de

Keine Ruhe für NS-​Kriegs­ver­bre­cher! Ge­birgs­jä­ger­tref­fen in Mit­ten­wald an­grei­fen!
kei­ne-​ru­he.​org

An­ti­mi­li­ta­ris­mus Frank­furt -​Schwer­punkt Mi­li­tär in Schu­le und Hoch­schu­le
antimilffm.​blogsport.​de

In­itia­ti­ve gegen Mi­li­tär­for­schung an Uni­ver­si­tä­ten – Do­ku­men­ta­ti­on Zi­vil­klau­sel oder Mi­li­tär­for­schung
www.​stattweb.​ de/​files/​DokuKITcivil.​htm